Das Schönste am Winter ist doch der Schnee! Wir haben einen wunderbar kalten, und meist sonnigen Januar. Diese schönen Tage muss man nutzen, das Wochenende steht vor der Tür, und ich habe einen super Tipp für Euch. Nahe des berühmten Schloß Elmau liegt der Ferchensee. Mitten in einer traumhaften Schneelandschaft, das Wettersteingebirge zum Greifen nah. Von München etwa 1,5 h mit dem Auto entfernt – im Winter empfiehlt es sich früh los zu fahren, um auf dem Weg Sonne zu geniessen.

Bereits wenn man die Mautschranke Richtung Elmau passiert, ist man verzaubert.  Das Schloß lassen wir linker Hand liegen und fahren bis zum Ende der Strasse, von dort führt ein kleiner Fussweg Richtung Ferchensee. Kaum Steigung, eher ein Spaziergang auch im Winter gut zu machen. Wenn man Glück hat kommen einem Pferdekutschen entgegen, die vom Schloß zum See fahren. Sofort fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Nach ca. 1,5 h Wanderung kommt man am Ferchensee an, dort gibt es eine Einkehrmöglichkeit und im Sommer eignet sich der See zum Baden; das Wasser ist herrlich klar. Viel Spass beim Anschauen der Bilder!

Back